richi_kuh.jpg

mit Hund + Mensch

Hundetrainerin ist eine Berufsbezeichnung, unter der sich Interessierte mehr oder weniger etwas vorstellen können, aber Hunde zu trainieren ist nicht unbedingt das (allein), was ich in meiner Arbeit praktiziere. Es ist viel mehr.

Im Zusammenleben mit Hunden geht es darum, Hunde zu verstehen und ihre Gefühle ernst zu nehmen. Im Vordergrund meiner Arbeit mit Hund & Mensch stehen somit Verständnis, Vertrauen, Empathie und Individualität ‒ also eine bindungsorientierte Arbeit mit Hund & Mensch. Meine Arbeit ist allparteilich und bezieht dementsprechend auch die Anliegen und Wünsche der Hundehalter*innen mit ein.

Durch modernes, bedürfnisorientiertes und selbstverständlich tierschutzkonformes Hundetraining und ganzheitliche und systemische Beratung sollen Mensch-Hund-Teams auf dem Weg zum harmonischen und entspannten Alltagsleben angeleitet und begleitet werden. Gemeinsam arbeiten wir lösungsorientiert an fordernden Situationen und Verhaltensweisen des Hundes und üben beispielsweise Alternativverhalten für den Hund (und für den Menschen) ein. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Gesamtbild, also die gesamte Mensch-Hund-Familie.

simba & timmy.JPG